»Aquarobic« heißt, sich in brusttiefem (1,35 m) Wasser nach motivierender Musik zu bewegen. Es ist geeignet für alle, die unter »Badengehen« nicht nur Schwimmen verstehen, sondern sich im Wasser auch mal anders bewegen, austoben und spielen möchten.

Gezielte Bewegungselemente bringen den Kreislauf auf Trab und kurbeln den Stoffwechsel an. Funktionsübungen werden kombiniert mit Schwung- und Koordinationsübungen.

jetzt Kurs buchen