Sie trainieren und steigern Ihr Wohlbefinden durch Übungen mit Poolnudeln, Bällen, Aqua-Hanteln oder Arm- und Beinschwimmer. Dynamische, gymnastische Bewegungen gegen den Wasserwiderstand kräftigen die Muskulatur und wirken sich positiv auf die Atmung und das Herz-Kreislaufsystem aus. Mit Musik und dem Einsatz von Handgeräten werden Ausdauer und Kondition gefördert.

Der Kurs besteht aus 2 verschiedenen Einheiten. Die erste Hälfte des Kurses besteht aus Aquajogging. Mit Hilfe eines Auftriebsgürtels läuft man im 2 m tiefen Sportbecken. In der zweiten Hälfte des Kurses wird Aquarobic durchgeführt. Aquarobic heißt, sich in brusttiefem (1,35 m) Wasser nach motivierender Musik zu bewegen. Übergewichtige haben durch einen 20–40 % höheren Kaloreinverbrauch gute Chancen, ihr Gewicht zu reduzieren.

  • Betreuung durch Fachpersonal
  • 10 Einheiten á 45 Minuten / 11 Termine (1 Puffer)
  • mittwochs 13.00 Uhr
  • 95,00 € Kursgebühr